Die Immobilie im Insolvenzverfahren und Sanierungsprozess

unter Berücksichtigung von Aus- und Absonderungsrechten

unter Berücksichtigung von Aus- und Absonderungsrechten

Eine im Schuldnereigentum stehende Immobilie stellt im Insolvenzverfahren einen Vermögenswert dar, der zu nicht unerheblichen Massemehrungen führen kann. Sie bietet darüber hinaus auch Potential für eine geplante Sanierung des Schuldners. Andererseits ist die Verwaltung und Verwertung oftmals problembehaftet angesichts der sachen- und grundpfandrechtlichen Besonderheiten sowie der häufig abzugeltenden Absonderungsrechte aufgrund einer Grundpfandrechtsbelastung. Ziele des Seminars sind die Vermittlung von Problembewusstsein, Lösungsvorschlägen und Vorgehensweisen zu einem rechtssicheren Umgang sowie zielführenden Praxistipps zur Erzielung eines auch in wirtschaftlicher Hinsicht erstrebenswerten Ergebnisses.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Insolvenzverwalter und Sachbearbeiter in Insolvenzverwalterkanzleien, die mit Fragstellungen zum Umgang mit Immobiliarvermögen konfrontiert werden.


Programm:

  • Bewertung und Verwertung von Immobilien
  • Abgeltung von Absonderungsrechten
  • Umgang mit Belastungen in Abt. II des Grundbuches
  • Erwerb von Grundpfandrechten in der Krise und nach Verfahrenseröffnung
  • Hypothekenhaftungsverband
  • Grundbesitz im Insolvenzplanverfahren
  • Umgang mit kontaminierten Grundstücken
  • Vergütungsrechtliche Besonderheiten
  • Erlösverteilung bei freihändiger Verwertung
  • Verwertung von Alleineigentum, Miteigentum und Gesamthandseigentum
  • Besonderheiten bei der Erbengemeinschaft
  • Fragen, Probleme und Lösungsansätze: Insolvenzsteuerrecht und sonstige öffentliche Abgaben
  • Rückschlagsperre und Grundbesitz, oder: wie ist die Löschung einer Zwangssicherungshypothek zu erzielen?
  • materielles Sachenrecht vs. Insolvenzrecht, oder: die Auswirkungen von §§ 81, 91 InsO im Immobiliarbereich

 Buchtipp: Wipperfürth, Das Grundstück in der Insolvenz, Carl Heymanns Verlag (2014)

Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung nach § 15 FAO.

Seminar

zum Insolvenzrecht

Termin: 06.11.2017
Zeiten:
Montag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz, Leipzig
Veranstalter: Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung
Dauer: 6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)

Ihr Referent

Dipl.-RPfl. (FH) Sylvia Wipperfürth, LL.M. com.

ist Leiterin des SachverständigenInstituts für Insolvenz- und Wirtschaftsrecht, Autorin, Sachverständige, Mediatorin und Referentin. Sie verfügt über...

Mehr erfahren

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz

Stephanstr. 6
04103 Leipzig
Mehr erfahren

Ähnliche Veranstaltungen

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
08.11.2017
Zeiten:
Mittwoch: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden
Ort:
Nürnberg
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
10.11.2017
Zeiten:
Freitag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Berlin
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
10.11.2017
Zeiten:
Freitag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Frankfurt/Main
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
10.11.2017
Zeiten:
Freitag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Köln
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
17.11.2017
Zeiten:
Freitag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Berlin
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
01.12.2017
Zeiten:
Freitag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Hannover
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
06.12.2017
Zeiten:
Mittwoch: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Frankfurt
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
07.12.2017
Zeiten:
Donnerstag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Frankfurt
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
18.01.2018 - 19.01.2018
Zeiten:
Donnerstag: 13:45 Uhr - 21:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dauer:
12,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Köln
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
08.03.2018 - 11.03.2018
Zeiten:
Donnerstag: 13:45 Uhr - 21:00 Uhr
Freitag: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr - 18:30 Uhr
Sonntag: 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Dauer:
23,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Köln
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung