Einführung in das Insolvenzrecht


Das Seminar ist der ideale Einstieg in das Insolvenzrecht, gleichermaßen geeignet für künftige Insolvenzsachbearbeiter, Gläubigervertreter sowie Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsfachangestellte, die die Interessen ihrer Mandanten in einem Insolvenzverfahren vertreten.

 

Programm:

  • Einführung
  • Verfahrensgrundsätze
  • Arten des Insolvenzverfahrens
  • Zuständigkeiten
  • Insolvenzgründe
  • Beteiligte
  • Wirkung der Verfahrenseröffnung
  • Aufgaben des Gerichts und des (vorläufigen) Insolvenzverwalters
  • Forderungsanmeldung zur Insolvenztabelle
  • Termine (Gläubigerversammlungen)
  • Beendigung des Insolvenzverfahrens
  • Stundung der Verfahrenskosten
  • Vergütung des (vorläufigen) Insolvenzverwalters
  • Restschuldbefreiung

Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungsbescheinigung nach § 15 FAO.

Seminar

zum Insolvenzrecht

Termin: 06.12.2017
Zeiten:
Donnerstag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: QGreenHotel by Meliá, Frankfurt
Veranstalter: Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung
Dauer: 6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)

Ihre Referenten

Stefan Lissner, Dipl.-RPfl. (FH)

Studium an der Fachhochschule für Rechtspflege in Schwetzingen bis 2001. Von 2001 bis 2004 bei der Staatsanwaltschaft Konstanz tätig. Von dort Wechsel...

Mehr erfahren

Jan Dorell, Rechtsanwalt

Nach dem Jurastudium an der Universität Konstanz und absolviertem Referendariat im Bezirk des OLG Karlsruhe erfolgte die Kanzleigründung im Sommer...

Mehr erfahren

Veranstaltungsort

QGreenHotel by Meliá

Katharinenkreisel (Opelrondell)
60486 Frankfurt
Mehr erfahren

Ähnliche Veranstaltungen

Seminar

Rechtsgebiet:
Insolvenzrecht
Termin:
07.12.2017
Zeiten:
Donnerstag: 09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Dauer:
6,0 Zeitstunden (nach § 15 FAO)
Ort:
Frankfurt
Veranstalter:
Münchener Fachinstitut für Insolvenzrecht und Sanierung